Nachhaltigkeit | Amorim Wise

Kork

Kork ist die Rinder der Kork-Eiche (Quercus Suber L.). Die Kork-Eiche ist ein langsam wachsender Raum in der Mittelmeerregion.

100 %

Natürlich, wiederverwertbar und recycelbar

Leicht, elastisch und komprimierbar

undurchlässig , feuerhemmend, abriebfest sind nur einige der charakteristischen Eigenschaften von Kork.

Kein Baum wird beschädigt

oder gefällt während der Ernte (Kork-Schälung)

Kork-Eiche

Die Kork-Eiche ist wichtig für die wirtschaftliche Entwicklung der ländlichen Gebiete im Mittelmeerraum.

9 Jahre

Kork-Eichen werden das erste Mal geschält, wenn der Baum 25 Jahre alt ist und danach in einem Zyklus von 9 Jahren.

Regeneriert sich selber

Die Kork-Eiche ist einzige ein Baum, dessen Rinde sich nach jeder Schälung regeneriert.

200 Jahre

beträgt die durchschnittliche Lebensdauer einer Kork-Eiche. Sie kann etwa 18 Mal in ihrem Leben geschält werden.

Der Kork-Eichenwald

ist einer der 36 Hotspots der Biodiversität.

100.000 Menschen

Der WWF schätzt, dass mehr als 100.000 Menschen wirtschaftlich von kork-basierten Geschäftsaktivitäten abhängig sind.

2,1 Millionen Hektar

Kork-Eichenwald gibt es in der Mittelregion.

200.000 Tonnen

Kork werden jährlich geerntet.

Bindung von CO₂

Für jede Tonne produzierten Kork bindet der Kork-Eichenwald 73 Tonnen CO₂

Kork bindet weiterhin CO₂

auch nachdem Kork in Bodenbelag verarbeitet wurde.

Klimapositive Bodenbeläge

Amorim Wise hat eine bemerkenswert negative Kohlenstoffbilanz erreicht und unterstützt damit die Reduzierung der Erderwärmung.

105 kg CO₂ /m²

kann ein Amorim Wise Bodenbelag binden.

Kork

Kork ist die Rinder der Kork-Eiche (Quercus Suber L.). Die Kork-Eiche ist ein langsam wachsender Raum in der Mittelmeerregion.

Kork-Eiche

Die Kork-Eiche ist wichtig für die wirtschaftliche Entwicklung der ländlichen Gebiete im Mittelmeerraum.

Der Kork-Eichenwald

ist einer der 36 Hotspots der Biodiversität.

Bindung von CO₂

Für jede Tonne produzierten Kork bindet der Kork-Eichenwald 73 Tonnen CO₂

100 %

Natürlich, wiederverwertbar und recycelbar

Leicht, elastisch und komprimierbar

undurchlässig , feuerhemmend, abriebfest sind nur einige der charakteristischen Eigenschaften von Kork.

Kein Baum wird beschädigt

oder gefällt während der Ernte (Kork-Schälung)

9 Jahre

Kork-Eichen werden das erste Mal geschält, wenn der Baum 25 Jahre alt ist und danach in einem Zyklus von 9 Jahren.

Regeneriert sich selber

Die Kork-Eiche ist einzige ein Baum, dessen Rinde sich nach jeder Schälung regeneriert.

200 Jahre

beträgt die durchschnittliche Lebensdauer einer Kork-Eiche. Sie kann etwa 18 Mal in ihrem Leben geschält werden.

100.000 Menschen

Der WWF schätzt, dass mehr als 100.000 Menschen wirtschaftlich von kork-basierten Geschäftsaktivitäten abhängig sind.

2,1 Millionen Hektar

Kork-Eichenwald gibt es in der Mittelregion.

200.000 Tonnen

Kork werden jährlich geerntet.

Kork bindet weiterhin CO₂

auch nachdem Kork in Bodenbelag verarbeitet wurde.

Klimapositive Bodenbeläge

Amorim Wise hat eine bemerkenswert negative Kohlenstoffbilanz erreicht und unterstützt damit die Reduzierung der Erderwärmung.

105 kg CO₂ /m²

kann ein Amorim Wise Bodenbelag binden.

Amorim Cork Flooring verwendet kleine Textdateien, Cookies, für die optimale Nutzung unserer Website. Durch Klicken auf "Senden" erlauben Sie die Verwendung von Cookies von unserer Website auf Ihrem Computer und Mobilgerät.

Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen.

Dark Grey Washed Oak

FDYF001 | FDYF001

Wählen Sie ein Produkt zum Vergleich aus

Wählen Sie ein Produkt zum Vergleich aus